Login/Benutzerkonto-Feld

Symbolleiste

Meta Navigation

  • 🔎

    Globale Suche

    Häufig gesucht

Swisscom Community

634 User online
1 Posts heute
Antworten
Highlighted
Contributor Silver
Beiträge: 14
Registriert: ‎20-07-2016
Akzeptierte Lösung

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Wir nutzen schon einige Jahre Swisscom TV. Bis das Bild mal ohne Störungen lief, dauerte es zwar, aber irgendwann war alles gut.
Nun aber seit zwei Monaten kommen ständig neue Störungen dazu und der Support scheint ohnmächtig zu sein. Es macht schon fast einen resignierenden Eindruck.

Seit ca. drei Wochen müssen wir, bevor wir einen Ton haben, erst mal die Werkseinstellungen zurück setzen. Spontanes TV geht nicht. Denn der ganze Prozess dauert schon mal 3 - 5 Minuten. Der Support meinte dazu: "Es gibt so viele Probleme mit dem Ton, hoffen wir mal die Programmierer werden das irgendwann mal hinbekommen". Bis dahin sollen wir mit dem "Workarround" der Resets weiter leben.

Und fast zeitgleich lässt sich das Swisscom App nicht mehr aus dem Windows Store installieren. Der Aufruf der Fehlermeldung scheitert und nach 10 Tagen Email Verkehr wird der Support ohne Lösung beendet mit dem Hinweis, das der Fehler mit ihrem Mobilgerät nicht nachvollzogen werden kann. In den Kommentaren des App-Stores kann man jedoch entnehmen, dass man nicht alleine mit der Störung ist.

Nun bin ich schon sehr gespannt was als nächstes wegbricht. Das Bild auf der TV Box?

Wann wird das wieder besser? Oder ist der Zeitpunkt gekommen ein sinkendes Schiff zu verlassen?

Lg, Markus

Akzeptierte Lösungen
Contributor Silver
Beiträge: 11
Registriert: ‎01-06-2016

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

[ Bearbeitet ]

Mit der Firmware Version 1.61.12 für die HD Settopboxen wurde das von mir angesprochene Problem (Tonunterbrüche bei Verbindung via Toslink / Mini Jack Kabel) gelöst. Firmware müsste bei allen drauf sein, sonst bitte rasch einen Reset via Büroklammer vornehmen...

 

Falls nach wie vor nicht OK hilft es temporär, die STB per HDMI mit dem TV zu verbinden und vom TV aus auf die Stereoanlage zu gehen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Beiträge: 521
Likes: 92
Lösungen: 19
Registriert: ‎07-04-2010

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Hallo Markus

Das hört sich eher nach einer schlechten Datenübertragung an. Sprich eine schlechte Leitung. Die Kupferleitungen werden unterdessen bis aufs letzte ausgereizt indem mit Glasfaser immer näher an die Haushalte gefahren wird und die eigentliche Kupferstrecke möglichst kurz gehalten wird. Aber da sollte die Kupfer Leitung dann möglichst optimal sein.

 

Hast du Nachbarn in der gleichen Liegenschaft mit denen du Vergeliche anstellen kannst?

Handelt es sich um einen Neubau oder um einen Altbau?

Wurde die Installlation schon einmal gecheckt?

Wie verhält sich das Internet beim PC sind dort auch Störungen?

Hast du schon mal das HDMI Kabel zwischen TV und BOX ersetzt?

 

Die Liste der Fragen kann noch endlos weitergeführt werden, am besten ist es aber wenn eine sachverständige Person sich das mal vor Ort ansieht. Das Problem ist nur dass dies meist kostenpflichtig sind und der jeweilige Techniker immer nur "seine" Seite anschaut.

 

Villeicht haben Sie ja in der Bekanntschaft jemanden der mal eine erste Begutachtung vornimmt.

 

Master of Desaster
Mentor Gold
Beiträge: 15.212
Registriert: ‎17-03-2010

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Zuerst mal die offenen Fragen was TV 2.0 Zuhause betrifft.

 

1. was würde an Leistung zur Verfügung stehen ?

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/checker.html

 

2. Welcher Router ist vorhanden ?

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/internet-router.html

 

3. wie ist die TV-Box mit dem Router verbunden, direkt mit LAN (Ethernetkabel) , D-LAN (Powerline) oder WLAN.

 

N.b. Swisscom TV wird verbessert und es kann gut möglich sein das es hin und wieder bei den Firmware Update Ausreisser gibt und da ja die Anzahl der Benutzer steigt kann es auch hier Probleme mit der Auslastung der Server geben und auch das wird sicher behoben.

Contributor Silver
Beiträge: 14
Registriert: ‎20-07-2016

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Ich verstehe nicht. Was hat der Abbruch der Installation einer App oder einer defekte Tonausgabe mit der Internet Leitung zu tun?
Das App kann auch nicht über andere Wlans oder über 4G installiert werden.
Und warum funktioniert die Box einwandfrei nach einem Reset wenn eine generelle Leitungsstörung vorliegt?
Mentor Gold
Beiträge: 15.212
Registriert: ‎17-03-2010

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

[ Bearbeitet ]

@ronstadt schrieb:
Ich verstehe nicht. Was hat der Abbruch der Installation einer App oder einer defekte Tonausgabe mit der Internet Leitung zu tun?
Das App kann auch nicht über andere Wlans oder über 4G installiert werden.
Und warum funktioniert die Box einwandfrei nach einem Reset wenn eine generelle Leitungsstörung vorliegt?

Die Fragen weiter oben wie erwähnt beziehen sich auf die TV-Box und nicht auf das App und ob eine generelle Leitungstörung vorliegt ist ja auch nicht klar. Um einen Fehler einzukreisen muss man schon eine Antwort auf die Fragen geben was die Installation betrifft.

 

N.b. bei Deinem Problem sind es total zwei verschiedene Sachen, TV-Box oder App !

Expert Gold
Beiträge: 191
Registriert: ‎03-06-2013

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Hast du den Ton von der TV Box am Fernseher oder über eine Sound Surround? Wie ist das ganze verkabelt?
Welche Aktionen führst du durch damit du gezielt einen Zustand erzeugst in dem es nicht mehr für dich funktioniert?
Hast du die Tonstörungen direkt ab TV Box oder am TV Ausgang... teste das mal per Kopfhörer. Wurde die TV Box schon mal ausgetauscht?
Beiträge: 4.023
Registriert: ‎03-04-2013

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

@ronstadt

 

Bitte beantworte zuerst mal die Fragen der andern Kollegen und dann versuche auch mal den Ton bei der TV-Box, falls er auf Surround gestellt ist, auf Steeo umzustellen.

 

Contributor Silver
Beiträge: 14
Registriert: ‎20-07-2016

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Die Links gehen leider nicht. zB. bei https://www.swisscom.ch/checklogin_cp/de/privatkunden/hilfe/geraet/internet-router.html kommt eine Fehlermeldung.

10-01-_2017_06-33-40.jpg

 

Wir haben eine Swisscom TV 2.0 Box ohne UHD.

Die Leistung wird auf dem Router angezeigt mit 19 Mbit / 2.3 Mbit

Die Box ist direkt mit einem LAN Kable mit dem Router verbunden.

 

Contributor Silver
Beiträge: 14
Registriert: ‎20-07-2016

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Der Ton ist mit der Stereo-Anlage verbunden mit einem Tosslink Kabel. Das Kabel war von Brack und war für Swisscom TV ausgeschrieben.
Die Einstellung auf der Box ist Stereo.
Auch das Verändern der Einstellung in beide Richtungen (von Stereo zu Sourround und zurück) brachte nichts.
Die Ausgabe über HDMI auf dem Fernseher geht zu dem Zeitpunkt, wenn über den optischen Ausgang nichts kommt.
Contributor Silver
Beiträge: 14
Registriert: ‎20-07-2016

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Die Box ist bei uns immer auf Stereo eingestellt. Auch das Verändern der Einstellung in beide Richtungen (von Stereo zu Sourround und zurück) brachte nichts.
Die Ausgabe über HDMI auf dem Fernseher geht zu dem Zeitpunkt, wenn über den optischen Ausgang nichts kommt.
Mentor Gold
Beiträge: 15.212
Registriert: ‎17-03-2010

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Contributor Silver
Beiträge: 14
Registriert: ‎20-07-2016

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Es ist die Internet-Standard-Box
Beiträge: 521
Likes: 92
Lösungen: 19
Registriert: ‎07-04-2010

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?


ronstadt schrieb:
Der Ton ist mit der Stereo-Anlage verbunden mit einem Tosslink Kabel. Das Kabel war von Brack und war für Swisscom TV ausgeschrieben.
Die Einstellung auf der Box ist Stereo.
Auch das Verändern der Einstellung in beide Richtungen (von Stereo zu Sourround und zurück) brachte nichts.
Die Ausgabe über HDMI auf dem Fernseher geht zu dem Zeitpunkt, wenn über den optischen Ausgang nichts kommt.

Toss Link ?

Da schrillen aber die Alarmglocken, die TV Box hat keinen Toss Link Ausgang.

 

So wie es aussieht speisst du den Ton vom TV Gerät via optischen Ausgang wieder zurück an die Stereoanlage.

 

Nicht dass das falsch wäre, aber damit hat die TV Box nix zu tun. Da musst du schon zwischen TV und Stereoanlage und dessen Komponenten auseinandersetzten und in dessen Foren nachfragen und bist in diesem Forum hier falsch.

 

Suchst du nach einer Lösung mit der TV Box versuche ich mal Möglichkeiten zu erläutern

Die TV Box hat HDMI Ausgang und ein Klinkenstecker für Kopfhörer.

damit hast du folgende Möglichkeiten.

  1. Die Stereoanlage ist Fähig HDMI durchzuschlaufen dann kannst du die HDMI Ausgang aufdie Anlage bringen und dann von der Anlage auf den TV mit einem weiteren HDMI Kabel verbinden
  2. Der TV hat einen Rückkanaltauglichen HDMI Aus/Eingang, dann kannst du von der TV Box mit HDMI auf den TV und von dort mit HDMI auf die Stereoanlage
  3. Die Stereoanlage oder der TV bieten die geforderten Merkmale nicht, dann kannst du einen Adapter "von Klinkenstecker zu Chinch" besorgen und den Ton so von der Tv.Box per Chinch in die Stereoanlage bringen. (Achtung bei dieser Konfiguration läuft der Cinchausgang scheinbar nur einwandfrei wenn der TV Auch läuft, dies kann zu Problemen Führen wenn über die Box Radio gehört wird und der TV Ausschaltet)

 

Master of Desaster
Mentor Gold
Beiträge: 15.212
Registriert: ‎17-03-2010

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Anschlüsse der UHD TV-Box, Toslink Anschluss !

 

toslink.JPG

Swisscom
Beiträge: 96
Registriert: ‎17-12-2015

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

[ Bearbeitet ]

Der "Kopfhörerausgang" ist ein kombinierter Mini-Toslink und Mini-Jack Anschluss, so falsch ist die Verkabelung also gar nicht.

 

Rein testhalber: Schliesse einen 08/15 Kopfhörer an. Unterbrüche? Wenn ja ist es die STB, wenn nein wahrscheinlich die "Anlage".

 

Alternative: STB via HDMI auf den TV, vom TV aus via "HDMI ARC" (Audio Return Channel) zurück auf die Anlage. Funktioniert bei mir einwandfrei.

 

 

(edit: Betreffend Tonunterbrüche via Toslink ist eine Störung offen. Swisscom arbeitet an einem Update, welches das Problem beheben sollte)

***********************
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als Privatperson und Anwender.

Expert Gold
Beiträge: 387
Registriert: ‎17-01-2013

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Hallo zusammen

Der Issue, dass das Toslink/analog Interface das Audiosignal verlieren kann ist bei Swisscom bekannt und ist in Bearbeitung bzw. schon gefixt.

Und mit der nächsten STB Software sollte dieser Fix ausgerollt werden ;-)

Bei den Testusern ist der Fix schon in Betrieb und läuft.
Somit müsst ihr euch einfach noch etwas gedulden...

Gruess
Expert Gold
Beiträge: 319
Registriert: ‎01-11-2010

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

@Master: Klar hat die HD-TV-Box einen Toslink-Ausgang. Du kannst das rote Licht sogar sehen im Klinkenstecker.

Allerdings ist das wohl tatsächlich ein Fehler der HD-Box, der seit Wochen besteht. (Thread dazu gibts hier auch schon).

Mein Vorschlag: nutze statt des Toslinkkabels einen analoges. An der TV-Box wäre es der gleiche Anschluss (halt mit einen "Kopfhöhrerstecker") und am anderen Ende Cinch, oder was deine Stereoanlage hat. (Variante 3)
Alternativ kannst Du den Ton auch vom TV an die Stereoanlage leiten (falls der TV Toslink hat must du sogar nur umstecken)

Mit dem Toslink-Kabel kannst Du in der zwischenzeit ja ein paar unfähige SC Mitarbeiter auspeitschen, das sollte die Fehlerbehebung beschleunigen ;-)

Gruss

NotNormal

Contributor Silver
Beiträge: 14
Registriert: ‎20-07-2016

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

@NotNormal: das ist mal eine Antwort!
Contributor Silver
Beiträge: 14
Registriert: ‎20-07-2016

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Wollte noch was Ergänzen zu der stetig sinkenden Qualität:

Seit dem Wochenende kommt nach dem Einschalten erst mal die Meldung:

 

"Leider ist zurzeit von diesem Sender kein TV Signal verfügbar".

 

Man hört zwar den Ton über HDMI - Tosslink geht nach wie vor nicht

Und auch hier löst sich das Problem erst nach dem Reset der Box.

 

Und das jeden Tag !!!

 

Gibt es eine Lösung, dass die Box den Reset automatisch durchführt?

Oder kann man die Funktion weiter vorne im Menü einbauen, dass man nicht immer im Menü bis nach hinten blättern muss?

 

Ach ja, und das App geht nach wie vor nicht.

 

Kann es sein, dass wir bei Swisscom auf einer Mobbing-Liste gelandet sind und die uns als Kunden zwingend loswerden wollen?

Contributor
Beiträge: 1
Registriert: ‎24-01-2017

Swisscon TV verliert Qualität, wir das irgendwann wieder besser?

Ich mache leider dieselben Erfahrungen. Immer mehr Ausfälle, Fehler, Fernbedienung spinnt, Bild bleibt stehen, Aufnahmen funktionieren nicht oder brechen einfach ab. Swisscom TV 2.0 ist ganz einfach gesagt NICHT STABIL, und das ärgert mich, wenn ich jeweils die Rechnung bezahle. Man wird nur immer vertröstet oder es werden Quick Check und andere Leerläufe empfohlen, die nichts nützen. Ich erwarte von Swisscom, dass ein solches, komplexes System mindestens zu 99% ohne Störungen läuft. Aber ich habe JEDEN TAG irgend welche Störungen und Qualitätseinbussen. Auch ich überlege mir, zu kündigen und auf stabilere Anbieter umzusteigen. Liebe Swisscom: bitte nachdenken und handeln! Gruss von Peter aus Wallisellen.